+
Anne Hathaway

Anne Hathaway: "Hasty Pudding Woman of the Year"

Cambridge - Hollywood-Schauspielerin Anne Hathaway ist von den Studenten der Harvard-Universität zur “Hasty Pudding Woman of the Year“ gekürt worden.

Die 27-Jährige (“Brokeback Mountain“, “Der Teufel trägt Prada“, “Rachels Hochzeit) erhielt die nicht ganz ernst gemeinte Trophäe am Donnerstag an der Hochschule in Cambridge im US-Staat Massachusetts. Die Theatergruppe Hasty Pudding Theatricals vergibt die Auszeichnung jedes Jahr für “bleibende und eindrucksvolle Beiträge in der Unterhaltungswelt“.

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Zu den früheren Preisträgerinnen gehören unter anderem Katharine Hepburn, Lauren Bacall und Meryl Streep. Als “Hasty Pudding Man of the Year“ wird am 5. Februar der Popsänger Justin Timberlake geehrt. Der Name der Theatergruppe ist von einem ironischen Gedicht des amerikanischen Schriftstellers Joel Barlow aus dem Jahre 1796 abgeleitet.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt

Kommentare