+
Anne Hathaway

Anne Hathaway: "Hasty Pudding Woman of the Year"

Cambridge - Hollywood-Schauspielerin Anne Hathaway ist von den Studenten der Harvard-Universität zur “Hasty Pudding Woman of the Year“ gekürt worden.

Die 27-Jährige (“Brokeback Mountain“, “Der Teufel trägt Prada“, “Rachels Hochzeit) erhielt die nicht ganz ernst gemeinte Trophäe am Donnerstag an der Hochschule in Cambridge im US-Staat Massachusetts. Die Theatergruppe Hasty Pudding Theatricals vergibt die Auszeichnung jedes Jahr für “bleibende und eindrucksvolle Beiträge in der Unterhaltungswelt“.

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Zu den früheren Preisträgerinnen gehören unter anderem Katharine Hepburn, Lauren Bacall und Meryl Streep. Als “Hasty Pudding Man of the Year“ wird am 5. Februar der Popsänger Justin Timberlake geehrt. Der Name der Theatergruppe ist von einem ironischen Gedicht des amerikanischen Schriftstellers Joel Barlow aus dem Jahre 1796 abgeleitet.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare