+
Anne Hathaway lies sich ür eine Musical-Rolle die Haare abschneiden.

Anne Hathaway steht auf ihre kurzen Haare

New York - Hollywood-Schauspielerin Anne Hathaway (30) liebt ihren praktischen Kurzhaarschnitt. Sie verbindet damit ein ganz besonderes Lebensgefühl.

Für ihre Rolle in der Musical-Verfilmung „Les Misérables“ musste sie sich einen Pixie schneiden lassen. Nach dem Ende der Dreharbeiten hat sie jetzt keine Lust auf lange Haare. „Ich mag das Lebensgefühl mit kurzen Haaren. Mit 30 fühle ich mich - ich hoffe, das klingt jetzt nicht unmöglich - hübscher und mehr im Reinen mit mir selbst. Ich glaube, ich bin jetzt mit weniger zufrieden“, sagte Hathaway dem US-Magazin „Vogue“ (Dezember-Ausgabe). „Les Misérables“ (Regie: Tom Hooper) soll am 25. Dezember in die US-Kinos kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare