+
Anne Hathaway lies sich ür eine Musical-Rolle die Haare abschneiden.

Anne Hathaway steht auf ihre kurzen Haare

New York - Hollywood-Schauspielerin Anne Hathaway (30) liebt ihren praktischen Kurzhaarschnitt. Sie verbindet damit ein ganz besonderes Lebensgefühl.

Für ihre Rolle in der Musical-Verfilmung „Les Misérables“ musste sie sich einen Pixie schneiden lassen. Nach dem Ende der Dreharbeiten hat sie jetzt keine Lust auf lange Haare. „Ich mag das Lebensgefühl mit kurzen Haaren. Mit 30 fühle ich mich - ich hoffe, das klingt jetzt nicht unmöglich - hübscher und mehr im Reinen mit mir selbst. Ich glaube, ich bin jetzt mit weniger zufrieden“, sagte Hathaway dem US-Magazin „Vogue“ (Dezember-Ausgabe). „Les Misérables“ (Regie: Tom Hooper) soll am 25. Dezember in die US-Kinos kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verona Pooth nicht mehr bei Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Verona Pooth nicht mehr bei Facebook
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Melanie Griffith spricht über ihre Epilepsie
Immer wieder Anfälle, aber lange Zeit keine Diagnose: Melanie Griffith hat jetzt über ihre Erkrankung berichtet.
Melanie Griffith spricht über ihre Epilepsie

Kommentare