Anne Will bekennt sich zu langjähriger Lebenspartnerin

Hamburg - Die ARD-Moderatorin Anne Will (41) hat sich zu ihrer langjährigen Lebenspartnerin, der Professorin Miriam Meckel (40), bekannt. Der "Bild am Sonntag" (BamS) sagte Will am Samstagabend am Rande einer Veranstaltung im Jüdischen Museum in Berlin auf die Frage, ob sie und Meckel Lebenspartner seien: "Ja, wir sind ein Paar."

Zugleich betonte Will, dass sie und Meckel, die Direktorin des Institutes für Medien und Kommunikation der Universität St. Gallen ist, auch künftig ihr Privatleben privat halten wollen.

Der Programmdirektor Fernsehen des NDR, Volker Herres, teilte dazu in einer offiziellen Stellungnahme mit: "Mit wem Anne Will ihr Leben teilt, ist ganz und gar ihre Privatsache. Uns interessiert nur, wie sie ihren Job macht - und den macht sie grandios!"

In Deutschland haben sich in den vergangenen Jahren mehrere Prominente zu ihrer Homosexualität bekannt. Bekanntestes Beispiel ist das Bekenntnis von Berlins Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD): "Ich bin schwul, und das ist auch gut so". Auch der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle zeigte sich öffentlich mit seinem Lebenspartner.

Bei Sänger Patrick Lindner wurde bekannt, dass er schwul ist, als er mit seinem Freund ein Kind adoptierte. Bei "Tatort"-Kommissarin Ulrike Folkerts ist seit langem bekannt, dass sie lesbisch ist. Auch Fernseh-Moderatorin Hella von Sinnen ließ nie einen Zweifel daran, dass sie Frauen liebt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare