+
"Anne Will" zum letzten Mal am Sonntag

Anne Will geht mit einem Lächeln

Berlin - Bei der letzten Ausgabe ihrer Polit-Talkshow auf dem angestammten ARD-Sendeplatz am Sonntag hat Moderatorin Anne Will keine Bitterkeit gezeigt. Wie ihre letzte Sendung ablief:

Von ihrem Publikum verabschiedete sie sich mit den Worten: “Es war, meine Damen und Herren, unsere letzte Sendung am Sonntagabend.“ Den begehrten Termin nach dem “Tatort“ übernimmt vom 11. September an Günther Jauch. Will ist nach der Sommerpause mittwochs nach den “Tagesthemen“ um 22.45 Uhr zu sehen. Thema ihrer letzten Sonntagssendung waren die umstrittenen, mutmaßlichen Panzerlieferungen Deutschlands an Saudi-Arabien. In der Runde saß unter anderen der Historiker und Publizist Arnulf Baring.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“

Kommentare