+
Die Schauspielerin Annette Frier kann Menschen, deren soziales Leben nur noch im Internet stattfindet, nicht aushalten.

Annette Frier: "Ich bin ein Dinosaurier"

München - Annette Frier redet Klartext: Die Schauspielerin kann Menschen, deren soziales Leben nur noch im Internet stattfindet, nicht aushalten.

Die 36-Jährige zeigte sich in einem Interview der Zeitschrift “Bunte“ genervt von Online-Netzwerke wie Facebook und Twitter. “Ich bin ein Dinosaurier“, sagte Frier. Sie stelle weder Urlaubsfotos ins Internet, noch poste sie, wo sie gerade Kaffee trinke. Die Schauspielerin bezeichnete das Gehabe als “Abspulen von Statussymbolen als Massenmail“ und betonte, für sie habe dies nichts mit Gefühlen oder Freundschaften zu tun.

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Einst verließ er vorzeitig die renommierte Harvard-Universität, jetzt wird er dort geehrt: Mark Zuckerberg.
Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt

Kommentare