+
Annette Frier hat für Notfälle immer Zahnpasta dabei.

Annette Frier: Zahnpasta zum Frustabbau

Stuttgart - Wenn Annette Frier ein Parkplatz vor der Nase weggeschnappt wird, dann holt sie die Zahnpasta aus dem Handschuhfach. Die braucht die Schauspielerin immer dann, wenn ihr die Worte fehlen.

Schauspielerin Annette Frier (38) hat immer eine Tube Zahnpasta im Handschuhfach - zum Frustabbau. Wenn ihr etwa „so ein Kerl“ einen Parkplatz wegschnappe und blöd komme, „schreibe ich mit Zahnpasta "Arsch!" auf seine Windschutzscheibe“, sagte die Komikerin der Stuttgarter Zeitung. Leider fehlten ihr nämlich meist rasch die passenden Worte. „Ich bin immer nur dann schlagfertig, wenn ich nicht wirklich sauer bin.“ Die tollsten Beleidigungen fielen ihr immer erst 20 Minuten später ein. Und bis dahin? „Ich werde weiß vor Wut und stammele vor mich hin.“

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare