+
Anni Friesinger (l-r), Isabella Laböck, Christine Theiss, Natalie Geisenberger, Birgit Kober und der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer posieren in München vor Beginn der Verleihung des Bayerischen Sportpreises 2012.

Anni Friesinger: Fit mit Kinderwagen-Jogging

München - Die ehemalige Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma genießt ihre Mutterrolle. Und sie hat einen besonderen Sport entdeckt, um fit zu bleiben.

„Meine Tochter wird im August zwei Jahre alt, und ich bin mit Leidenschaft Mama“, sagte die 36-Jährige beim „Bayerischen Sportpreis 2013“ im dpa-Interview. Im Moment halte sie sich beim Jogging mit dem Kinderwagen fit. „Das funktioniert mittlerweile auch ganz gut mit meinem Knie - nach der Knieoperation vor zwei Jahren“, sagte sie.

Auch bei ihrer Tochter entdecke man bereits das sportliche Talent. „Sie hat bereits ihre ersten Schlittschuhe und einen kleinen Rennanzug - das volle Equipment für den Winter - bekommen“, sagte Friesinger. Tochter Josephine bewegt sich sehr gern und habe Talent. „Aber ich mache keinen Druck. Sie soll machen, was ihr Spaß macht.“ Für das zweite Kind will sich die Sportlerin noch etwas Zeit lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare