Anni Friesinger ist Mutter geworden

Berlin - Nachwuchs für die frühere Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma (34)! Die kleine Josephine ist am Freitagmorgen in Meppen zur Welt gekommen.

Sie sei 49 Zentimeter groß und wiege 3,1 Kilogramm, hieß es in der “Bild am Sonntag“. “Die Geburt war schmerzhaft, aber jetzt genießen wir unser Glück“, wurde Friesinger zitiert. Die Bayerin ist seit August 2009 mit dem ehemaligen niederländischen Eisschnellläufer Ids Postma verheiratet. Da sie in Salzburg wohnte, er aber einen Bauernhof mit etwa 500 Kühen in den Niederlanden hat, führten die beiden lange eine Fernbeziehung.

So entzückend sind die deutschen Wintersport-Damen

Schön im Schnee: So entzückend sind die deutschen Wintersport-Damen

Auf die Geburt bereitete sich Anni laut “Bild am Sonntag“ im holländischen Sneek vor. Für die Geburt fuhr sie dann über die Grenze: “Ich wollte, dass das Kind in Deutschland zur Welt kommt.“

dapd/dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare