Annie Leibovitz verlässt Susan Sontag wegen der Babysitterin

- New York - Die Star-Fotografin Annie Leibovitz (53) hat ihre langjährige Lebensgefährtin, die Schriftstellerin Susan Sontag (69) verlassen. Laut "New York Post" soll eine Babysitterin der Grund für die Trennung sein.

 Leibovitz hatte im vergangenen Jahr ein Baby bekommen, deren Vater das Paar nicht preis geben wollte. Angeblich soll David Rieff, der Sohn von Sontag, die Spermien für eine künstliche Befruchtung beigesteuert haben. "Annie ist mit der Babysitterin durchgebrannt", wird eine Bekannte zitiert. In Leibovitz/ Studio heißt es jedoch lediglich, dass die Fotografin derzeit in Urlaub ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
London - Hollywood-Star Angelina Jolie (41) blickt nach der Trennung von Brad Pitt (53) optimistisch in die Zukunft. 
Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
König Harald von Norwegen wird 80
Oslo - Mit einem emotionalen Aufruf zu Toleranz hat König Harald die Welt im vergangenen Sommer berührt. Auch sonst zeigt der zurückhaltende Norweger im hohen Alter - am …
König Harald von Norwegen wird 80
Prinz Louis und Prinzessin Tessy: Ehe zerrüttet
Luxemburg/London - Der luxemburgische Prinz Louis (30) und Prinzessin Tessy (31) haben nach gut zehn Jahren Ehe ihre Scheidung eingereicht.
Prinz Louis und Prinzessin Tessy: Ehe zerrüttet
"Star Trek"-Star Zoe Saldana schafft den Jungs-Hattrick
New York - Drei Kinder, drei Söhne: Schauspielerin Zoe Saldana freut sich über Nachwuchs. Auf Instagram postet sie ein Foto der drei.
"Star Trek"-Star Zoe Saldana schafft den Jungs-Hattrick

Kommentare