+
Til Schweiger

Es geht um "Schutzengel"

Anschlag auf Schweiger-Haus: Bekennerschreiben

Hamburg - Nach dem Anschlag auf das Haus von Schauspieler Til Schweiger ist ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Demnach geht es um den Film "Schutzengel".

Es geht um den Film Schutzengel: In einem Schreiben an die Hamburger Morgenpost bekannte sich am Dienstag eine Gruppe namens Tatortverunreiniger_innen zum Anschlag auf Til Schweiger. Die Täter werfen dem Schauspieler vor, er würde den Bundeswehreinsatz in Afghanistan verherrlichen. In der Nacht zu Montag hatten Unbekannte das Haus des Tatort-Stars mit Farbbeuteln beworfen und das Auto seiner Freundin abgefackelt.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare