Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!
+
Austs Villa mit rotem Farbklecks

Bunter Anschlag auf Villa von Stefan Aust

Kaum startet der Film "Der Baader Meinhof Komplex" in den Kinos, attackieren bereits Unbekannte die Hamburger Villa des ehemaligen Spiegel-Chefredakteurs Stefan Aust.

In der Nacht zum Donnerstag wurden rote und blaue Farbe, abgefüllt in Beuteln und Marmeladengläsern, gegen die Villa von Stefan Aust in Hamburg geworfen. Zudem wurden Rauchbomben an der Villa gezündet. Wie die Welt berichtet, trägt der Anschlag eine "linksautonome Handschrift" und steht offenbar in Zusammenhang zu dem Film "Baader Meinhof Komplex".

In einem Telefonat mit dem NDR 90,3 zeigte Steafn Aust tiefste Betroffenheit, wolle sich aber zu dem Anschlag nicht wieter äußern. Zum Zeitpunkt des Anschlages befand er sich nicht in seiner Villa.

In einem Kommentar unter der aktuellen Berichterstattung von Welt Online, schildert ein Leser, dass die Polizei eine wahre Großfahnung auslöste und fragt sich ob Aust Sonderrechte hat. Auch wird unter den Kommentaren hinter dem Anschlag eine PR-Aktion für den Film vermutet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
Noch im Sommer präsentierten sich Sylvie Meis und ihr damaliger Verlobter Charbel Aouad als strahlendes Paar – doch im Oktober war alles aus.
Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
"Hollywood-Hingsen" tanzt zum 60. in der Semperoper
Er ist wohl der spektakulärste Fehlstarter der Leichtathletik- Geschichte. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul zuckt Jürgen Hingsen dreimal zu früh - und wird zum …
"Hollywood-Hingsen" tanzt zum 60. in der Semperoper
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Neuseeland ist anders. Die Premierministerin ist jung und schwanger, und die Bürger stricken.
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus
Karl Lagerfeld, ein Urgestein der Modebranche. Seit über zwei Jahrzehnten sieht man ihn im unverkennbaren „Zaren“-Look: grauer Pferdeschwanz, hoher „Vatermörderkragen“, …
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus

Kommentare