+
Michael Douglas 2013 beim Filmfestival in Deauville. Foto: Etienne Laurent

"Ant-Man"-Verfilmung mit Michael Douglas

Los Angeles (dpa) - Der Superhelden-Film "Ant-Man" mit Michael Douglas und Paul Rudd ist abgedreht. "Variety" zufolge hatten die Dreharbeiten Mitte August begonnen.

Regisseur Peyton Reed ("Der Ja-Sager", "Trennung mit Hindernissen") gab via Twitter das Ende des Drehs bekannt. Der Film über eine Figur, die auf Minigröße schrumpfen und somit klein und flexibel gegen das Böse kämpfen kann, soll im Juli 2015 in die Kinos kommen. Hollywood-Komiker Paul Rudd spielt den Comic-Charakter Scott Lang, der seine Körpergröße wechseln kann. Oscar-Preisträger Michael Douglas mimt in seinem ersten Superheldenstreifen den Wissenschaftler Dr. Hank Pym. Evangeline Lilly spielt seine Filmtochter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Die französische Schauspielerin Danielle Darrieux ist tot.
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht
Rund 600 000 Deutsche sind Pate eines Kindes in einem ärmeren Land. Mutter Beimer aus der "Lindenstraße", die Schauspielerin Marie-Luise Marjan, zählt bereits ihr …
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht

Kommentare