+
Pelle alias Antboy (Oscar Dietz) besitzt Insekten-Superkräfte. Foto: Rolf Konow/MFA+ FilmDistribution

"Antboy 2": Der Superheld und die Eifersucht

Berlin (dpa) - Als Superheld mit Ameisenkräften hat der zwölfjährige Pelle den Bösewicht Floh besiegt. Seitdem ist er ein Star in seiner Kleinstadt Middellund.

Doch ein Jahr später bekommt es Pelle im zweiten Teil der Superhelden-Trilogie "Antboy" mit Problemen eines ganz anderen Kalibers zu tun: Eifersucht und Liebeskummer. Er selbst will die Schulschönheit Ida beeindrucken, gleichzeitig setzt ihm die mysteriöse Red Fury zu und die Terror-Zwillinge entwickeln plötzlich auch Superkräfte. Ganz schön viel für den schmächtigen Antboy. Doch zum Glück gibt es am Ende doch wahre Freundschaft.

(Antboy - Die Rache der Red Fury, Dänemark/Deutschland 2015, 87 Min., FSK ab 6, von Ask Hasselbach, mit Oscar Dietz, Astrid Juncher-Benzon, Boris Aljinovic)

Antboy 2

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Kommentare