Anthony Kiedis hat einen Sohn

Los Angeles - Fast zwei Wochen hat es gedauert, bis Anthony Kiedis (44) die Katze aus dem Sack ließ und bestätigte, was in der Welt des Rock'n'Roll zuvor gemunkelt worden war. Der Frontman der Red Hot Chili Peppers ist bereits am 2. Oktober Vater eines Sohnes geworden.

Das meldet jetzt das US-Magazin "people". Der Kleine heißt Everly Bear. "Wir hatten eine lange Liste möglicher Namen, aber am Ende ließ ich mich von den Everly Brothers, einer meiner Lieblingsbands, inspirieren. Manchmal eignen sich Nachnamen eben auch bestens als Vornamen", so der Musiker. Den zweiten Vornamen des Kindes, Bear, hat die Mutter ausgesucht, Kiedis' Freundin Heather Christie. Everly Bear sei bisher ein recht friedliches Kind und lasse seine Eltern oft in Ruhe schlafen, sagte der frischgebackene Familienvater.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare