+
Antonio Banderas fühlt sich inzwischen zu alt, um den Latin Lover zu mimen.

Antonio Banderas: Keine Lust auf Latin Lover

Los Angeles - Antonio Banderas galt lange Zeit als die perfekte Besetzung für den typischen Latin Lover. Jetzt hat der Schauspieler aber genug davon. In Zukunft will er andere Rollen spielen.

Schauspieler Antonio Banderas hofft mit zunehmendem Alter auf interessante Rollenangebote. “Auf den Latin Lover habe ich schon lange keine Lust mehr. Da hilft mir das Älterwerden sogar, weil sich das Ganze irgendwann von selbst erledigt“, sagte der 51-Jährige dem Magazin “Wohlfühlen“ der Süddeutschen Zeitung.

“Ich will Figuren spielen, die meinem Alter entsprechen. Es ist doch furchtbar, wenn fünfzigjährige Schauspieler auf Mitte zwanzig machen“, fügte Banderas hinzu. In seinem jetzigen Alter würden die Rollen schließlich erst interessant.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London

Kommentare