+
Noch Seite an Seite: Melanie Griffith und Antonio Banderas

Villa steht zum Verkauf

Scheidung: Antonio Banderas trennt sich von seinem Haus

Los Angeles - Im Zuge der Scheidung von Antonio Banderas und Melanie Griffith soll sich das ehemalige Paar nun auch von ihrer Millionen-Villa in Kalifornien trennen wollen.

Die Schauspieler Melanie Griffith (57, „Die Waffen der Frauen“) und Antonio Banderas (54, „The Expendables 3“) wollen ihre Millionen-Villa in Kalifornien nach einem Medienbericht verkaufen. Das in Scheidung lebende Paar biete das große Anwesen in dem Luxusstadtteil Hancock Park von Los Angeles für über 16 Millionen Dollar (14,7 Millionen Euro) an, berichtete die „Los Angeles Times“ am Samstag. Die im italienischen Stil gebaute Villa mit vielen Schlaf- und Badezimmern habe eine Bibliothek und einen Bankettsaal.

Die Schauspieler hatten das Anwesen 1999 erworben und ein Jahr später ein Nachbargrundstück dazugekauft. Die Anlage umfasst weitläufige Rasenflächen, Gemüsegärten und einen Pool. Nach fast 20 Jahren Ehe gaben Griffith und Banderas im vorigen Juni ihre Trennung bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare