+
Noch Seite an Seite: Melanie Griffith und Antonio Banderas

Villa steht zum Verkauf

Scheidung: Antonio Banderas trennt sich von seinem Haus

Los Angeles - Im Zuge der Scheidung von Antonio Banderas und Melanie Griffith soll sich das ehemalige Paar nun auch von ihrer Millionen-Villa in Kalifornien trennen wollen.

Die Schauspieler Melanie Griffith (57, „Die Waffen der Frauen“) und Antonio Banderas (54, „The Expendables 3“) wollen ihre Millionen-Villa in Kalifornien nach einem Medienbericht verkaufen. Das in Scheidung lebende Paar biete das große Anwesen in dem Luxusstadtteil Hancock Park von Los Angeles für über 16 Millionen Dollar (14,7 Millionen Euro) an, berichtete die „Los Angeles Times“ am Samstag. Die im italienischen Stil gebaute Villa mit vielen Schlaf- und Badezimmern habe eine Bibliothek und einen Bankettsaal.

Die Schauspieler hatten das Anwesen 1999 erworben und ein Jahr später ein Nachbargrundstück dazugekauft. Die Anlage umfasst weitläufige Rasenflächen, Gemüsegärten und einen Pool. Nach fast 20 Jahren Ehe gaben Griffith und Banderas im vorigen Juni ihre Trennung bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Doch eine Internet-Panne hat ihn …
Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Die Vorwürfe gegen Bill Cosby waren teils Jahrzehnte alt, den Schuldspruch gegen ihn wegen sexueller Nötigung feiert die noch junge #MeToo-Bewegung dennoch. Der einst so …
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
Kristina Yantsen lässt die Bombe platzen. Unter Tränen spricht die von „Bachelor“ Daniel Völz Auserwählte jetzt Klartext - und schockt damit die Fans.
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an
Die offizielle Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In einem Brief seiner Familie wird diese aber angedeutet.
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an

Kommentare