+
Antonio Banderas hält nichts von Klischees. Foto: Nina Prommer

Antonio Banderas will den Latin Lover loswerden

Berlin (dpa) - Schauspieler Antonio Banderas will im Alter sein Macho-Image loswerden. "Es ist einer der Vorteile des Älterwerdens, dass ich das Etikett des Latin Lovers abstreifen und neue Rollen spielen kann", sagte der 55-Jährige im Interview des Magazins "Playboy".

Dies sei der einzige Makel in seiner Hollywood-Karriere gewesen. Abgesehen davon sei er aber im Reinen mit seinem Leben - "mit meinen Entscheidungen, meiner Familie, meiner Karriere."

Eine neue Rolle hat er bereits: In dem Film "69 Tage Hoffnung" spielt Banderas einen verschütteten Bergarbeiter. Der Film, der an diesem Donnerstag in den deutschen Kinos startet, thematisiert das Grubenunglück von 2010 im chilenischen San José.

Der Film: "69 Tage Hoffnung" (engl. Originaltitel: "The 33")

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Die Sängerin Angelika Mann steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne, auch als Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin. Nun hat sie nach 18 Jahren …
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence

Kommentare