+
Antonio Banderas (m.) in seiner Heimatstadt Málaga bei der Prozession für den Palmsonntag.

Schauspielstar kommt in seine Heimatstadt

Banderas zieht auf Prozession

Málaga - Über diesen Gast hat sich die spanische Stadt Málaga bestimmt gefreut. Der Hollywoodstar Antonio Banderas stattete seiner Heimatstadt einen Besuch ab. Der Grund: die Prozession.

Antonio Banderas (52), spanischer Hollywoodstar, lässt sich die Feierlichkeiten der Karwoche in seiner Heimatstadt Málaga nicht entgehen. Am Palmsonntag zog der Schauspieler („Die Maske des Zorro“, „Ich sehe den Mann deiner Träume“) auf einer Prozession durch die Straßen der südspanischen Hafenmetropole. „Das Büßergewand stellt mich auf eine Stufe mit all den anderen Leuten“, sagte er. „Es gibt mir die Freiheit, mit unverhülltem Gesicht durch die Straßen zu gehen.“

San-Juan-Kirche spielte für ihn eine große Rolle

Bei der Prozession stehe nicht das Individuum im Mittelpunkt, sondern das Kollektiv. Die San-Juan-Kirche, der Ausgangspunkt des Umzuges, habe in seinem Leben eine große Rolle gespielt. „Hier haben meine Eltern geheiratet, hier wurden meine Bruder und ich getauft, und in der Umgebung des Gotteshauses haben wir als Kinder spielt.“ Banderas ist seit Mitte der 1990er Jahre mit der Schauspielerin Melanie Griffith (55) verheiratet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Ein kleiner Friesenjung feiert Geburtstag - mit Feuerwerk, Luftballons und seiner Lieblingsmelodie vom Glockenspiel des Emder Rathauses. Selbst die Polizei ist …
Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Prinz George, der Dritte in der britischen Thronfolge, ist jetzt fünf Jahre alt. Gemunkelt wird, dass er zum Geburtstag auf eine Trauminsel geflogen ist - mit seiner …
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Tom Kaulitz schwebt derzeit mit Supermodel Heidi Klum auf Wolke Sieben. Jeder der es sehen will oder auch nicht, kommt an den verliebten Pärchenfotos der beiden kaum …
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 

Kommentare