+
Hollywoodstar Antonio Banderas mit Ehefrau Melanie Griffith.

Banderas: "Zuhause gibt meine Frau den Ton an"

Berlin - Hollywoodstar Antonio Banderas (51) hat es satt, überall als harter Mann gelten. Sogar seine Ehefrau, Schauspielerin Melanie Griffith, sei ein größerer Macho als er.

In einem Interview des Senders Tele 5 sagte der Spanier: “Ich finde es schon merkwürdig, dass mir immer wieder ein Macho-Image verpasst wird. Dabei habe ich bestimmt mehr Schwule gespielt als irgendjemand sonst in der Filmgeschichte.“

Dennoch werde er das Macker-Etikett nicht los: “Aber wenn einem dieses Label aufgedrückt wurde, kann man sich davon nicht mehr befreien. Selbst wenn ich eine Frau spielen würde, wäre ich immer noch der Macho.“

Sogar seine Ehefrau, Schauspielerin Melanie Griffith, sei ein größerer Macho als er: “Zuhause gibt sie den Ton an“, verriet Banderas.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare