+
Hollywoodstar Antonio Banderas mit Ehefrau Melanie Griffith.

Banderas: "Zuhause gibt meine Frau den Ton an"

Berlin - Hollywoodstar Antonio Banderas (51) hat es satt, überall als harter Mann gelten. Sogar seine Ehefrau, Schauspielerin Melanie Griffith, sei ein größerer Macho als er.

In einem Interview des Senders Tele 5 sagte der Spanier: “Ich finde es schon merkwürdig, dass mir immer wieder ein Macho-Image verpasst wird. Dabei habe ich bestimmt mehr Schwule gespielt als irgendjemand sonst in der Filmgeschichte.“

Dennoch werde er das Macker-Etikett nicht los: “Aber wenn einem dieses Label aufgedrückt wurde, kann man sich davon nicht mehr befreien. Selbst wenn ich eine Frau spielen würde, wäre ich immer noch der Macho.“

Sogar seine Ehefrau, Schauspielerin Melanie Griffith, sei ein größerer Macho als er: “Zuhause gibt sie den Ton an“, verriet Banderas.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Das hat noch nie eine Frau machen lassen: Sophia Wollersheim schockt mit irrer Operation
Es ist nicht zu glauben: Als erste Frau überhaupt hat sich TV-Reality-Star Sophia Wollersheim (30) einer Operation unterzogen, die unfassbar klingt. 
Das hat noch nie eine Frau machen lassen: Sophia Wollersheim schockt mit irrer Operation
Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?
Pop-Star Elton John musste schon Anfang Juni Auftritte im Caesars Palace in Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) absagen. Nun zieht der Brite einen Schlussstrich. Was …
Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Kommentare