+
Guy Ritchie lässt es in seiner Kneipe krachen.

Anwohner: Guy Ritchies Promi-Kneipe zu laut

London - Die Londoner Promi-Kneipe von Regisseur Guy Ritchie (40) ist wegen zahlreicher Lärmbeschwerden ins Visier der Ordnungshüter geraten.

Seitdem Madonnas Ex-Mann das Pub im März vergangenen Jahres gekauft hatte, sind bei der Ordnungsbehörde Dutzende Anzeigen wegen Ruhestörung eingegangen. Deshalb werde bis Ende kommender Woche die Lautstärke mit einem Mikrofon gemessen, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Fans der prominenten Kneipengäste werden wohl enttäuscht sein, aber die Stars aufatmen: Gespräche werden laut Behörde nicht mitgeschnitten.

Die städtischen Lärmschutzbeamten seien schon mehrmals wegen der Beschwerden in dem Pub gewesen, sagte Amtsleiter Steve Harrison. Die Gäste dürften seitdem nicht mehr nach 21.00 Uhr draußen stehen. Für die Zeit davor stelle ein Türsteher die Einhaltung des Lärmpegels sicher. Auch Googles Online-Dienst “Street View“, der in England bereits verfügbar ist, zeigt mehrere Gäste vor der Bar mit Gläsern in der Hand. Barbesitzer Ritchie wollte sich zu den Lärmbeschwerden nicht äußern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Sieben Jahre ist es inzwischen her, dass sich Sarah und Pietro Lombardi bei DSDS kennenlernten. Wilde Gerüchte um ihre Zukunft machen gerade die Runde. 
Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Es gibt viele schöne Orte, an denen man seinem Partner einen Heiratsantrag machen kann. Einen wunderschönen Ort hat sich nun Patrick Lindner ausgesucht.
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Mit ihren 17,3 Millionen Instagram-Abonnenten ist Emily Ratajkowski eines der beliebtesten Supermodels weltweit. Jetzt ist ein verdächtiges Bild aufgetaucht.
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit

Kommentare