Anzeige gegen Paris Hilton wegen Trunkenheit am Steuer

- Los Angeles - Ernüchterung für Paris Hilton (25) nach ihrem Dirndl-Auftritt beim Münchner Oktoberfest: In ihrer kalifornischen Heimat muss sich das Partygirl nun wegen Trunkenheit am Steuer vor Gericht verantworten.

Knapp drei Wochen nach ihrer nächtlichen Festnahme in Hollywood hat die Staatsanwaltschaft am Dienstag in Los Angeles Anzeige erstattet, berichtete die US-Zeitschrift "People". Ein Gerichtstermin wurde für diesen Donnerstag festgesetzt. Hilton müsse aber nicht persönlich erscheinen, hieß es.

Als Höchststrafe muss die Millionenerbin mit einer Geldbuße in Höhe von 1000 Dollar (etwa 790 Euro) rechnen. Der Richter könnte auch ein halbes Jahr Haft verhängen, was bei Erstverstößen - wie im Fall von Hilton - aber recht unwahrscheinlich ist.

Am 7. September war Hilton der Polizei durch "unregelmäßiges Fahren" aufgefallen. Nach einem Alkoholtest stellten die Beamten fest, dass sie "betrunken hinter dem Steuer saß", hieß es in einer Presseerklärung der Polizei. Hiltons Sprecher betonte, die 25- Jährige habe nur das Minimum an Alkohol im Blut gehabt, das für eine Festnahme nötig war. Sie habe den ganzen Tag über ein Musikvideo für ihr neues Album gedreht und sei müde und hungrig gewesen.

In einer Radio-Show verteidigte sich Hilton. "Es war nichts", sagte der TV-Star. Sie habe auf einer Party nur "einen Margarita- Drink", allerdings auf leeren Magen, zu sich genommen. Sie sei "vielleicht ein kleines bisschen zu schnell gefahren", um sich einen Hamburger zu besorgen, räumte die Blondine ein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare