Rückschlag für FC Bayern: Alaba fällt gegen Real aus

Rückschlag für FC Bayern: Alaba fällt gegen Real aus
+
Jörg Pilawa (l.) sagt über den Abgang von Stefan Raab: "Es gehört viel Mut dazu."

Moderator will selbst kürzer treten

Pilawa über Raab: "Es gehört viel Mut dazu"

Berlin - TV-Moderator Jörg Pilawa will mehr Zeit mit der Familie verbringen und wird deshalb im Fernsehen kürzer treten. Er äußert sich auch über den plötzlichen Abgang von Stefan Raab.

Der TV-Moderator Jörg Pilawa will seine Bildschirmpräsenz allmählich verringern. „Ich mache sukzessive weniger als vor zehn Jahren“, sagte der gebürtige Hamburger, der am kommenden Montag 50 Jahre alt wird, in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. „Das ist auch der Grund, warum ich vor zwei Jahren vom ZDF weggegangen bin, wo ich 30 Abendtermine im Jahr hatte. Und ich wache lieber 100 Mal mehr im Jahr zu Hause neben meiner Frau auf als in irgendeinem Hotel.“ In diesem Herbst moderiert er 40 Mal am ARD-Vorabend sein „Quizduell“ und einen Show-Dreiteiler mit dem Titel „Spiel für Dein Land“. Ganz aufhören wie ein Stefan Raab (48) kann er sich nicht vorstellen. Dessen Motive erschließen sich Pilawa nicht. „Es gehört aber viel Mut dazu, auf dem Zenit seines Schaffens aufzuhören. Ich bedaure es aber, weil ich ihn für den größten Ideengeber des Fernsehens in den vergangenen Jahren halte.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Günstige Hornhautcremes halten Schritt
Besonders in der Sommersaison sollten sich die Füße vorzeigen lassen. Dafür ist meist etwas Pflege erforderlich. Vor allem Hornhautcremes erzielen hier meist gute …
Günstige Hornhautcremes halten Schritt
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Ein Urlaubs-Selfie im knappen Badeanzug sorgt für Begeisterung bei Cathy Hummels‘ Followern auf Instagram. Gleichzeitig muss sie für einen anderen Post Kritik einstecken.
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Todesursache von Avicii: Brachte der Alkohol ihn um?
Die Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. Wurde der Alkohol Star-DJ Tim Bergling zum Verhängnis? Diese Vermutung legt ein TMZ-Bericht nahe.
Todesursache von Avicii: Brachte der Alkohol ihn um?
Komplett hüllenlos: Kim Kardashian zeigt alles - Follower finden es „peinlich“
Teile ihres Körpers präsentiert Kim Kardashian immer wieder mal gerne ihren Fans.  Jetzt hat sie komplett blank gezogen. Aus einem ganz speziellen Grund.
Komplett hüllenlos: Kim Kardashian zeigt alles - Follower finden es „peinlich“

Kommentare