Aretha Franklin auf dem Weg der Besserung

Detroit/New York - Aretha Franklin geht es nach einer schweren Operation wieder besser. Die “Königin des Souls“ erhole sich und sei gut gelaunt.

Das sagte der Politiker und Pastor Jesse Jackson den “Detroit News“. “Es geht ihr gut und sie ist sehr andächtig. Sie ist eine Frau mit einem festem Glauben“, sagte Jackson. Warum die 68-Jährige operiert wurde, verriet allerdings auch Jackson nicht. Amerikanische Medien spekulierten am Sonntag über den Eingriff, verlässliche Informationen gibt es aber nicht.

Franklin hatte vor einem Monat alle Konzerte für das nächste halbe Jahr abgesagt. Erst Anfang November war sie mehrere Tage im Krankenhaus. Für sie war es kein gutes Jahr: Ende September war ihr Sohn Eddie überfallen und zusammengeschlagen worden. Der 52-Jährige wurde mit einer Notoperation gerettet.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare