Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer

Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer
+
Die argentinische Folksängerin Mercedes Sosa nahm in ihrer Karriere über 70 Alben auf.

Argentinische Sängerin Mercedes Sosa gestorben

Buenos Aires - Die argentinische Folksängerin Mercedes Sosa ist am Sonntag gestorben. Sie wurde 74 Jahre alt.

“Eine wunderbare Frau hat uns verlassen“, erklärte ihre Familie. Sosa hatte sich vor zwei Wochen wegen Leberproblemen ins Krankenhaus begeben. Seitdem verschlechterte sich ihr Zustand kontinuierlich, so dass sie am Freitag in ein künstliches Koma versetzt wurde. Sosa war mit ihrer furchtlosen Haltung ein Vorbild für viele Verfolgten der Militärdiktatur in ihrem Heimatland, aber auch darüber hinaus in Lateinamerika.

Als 1980 ein Auftrittsverbot gegen sie verhängt wurde, ging die Sängerin ins Exil nach Spanien - und wurde dort überaus populär. Sosa nahm in ihrer Karriere mehr als 70 Alben auf, weltberühmt wurde ihr Lied “Gracias a la Vida“. Bei den Latin-Grammys im vergangenen Monat war sie mit ihrem jüngsten Album “Cantora 1“ für drei Preise nominiert. Darauf interpretierte sie Folksongs zusammen mit lateinamerikanischen Stars wie Shakira und Fito Paez.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an
Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt
Haben sie sich verlobt - oder doch nicht? Tagelang gab es Wirbel um Ariana Grande und Pete Davidson. Er hat es nun bestätigt.
Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.