+
Ihre Liebe hat nicht gehalten: Big Sean und Ariana Grande. Foto: Michael Nelson

Ariana Grande und Big Sean haben sich getrennt

New York (dpa) - Das Ende eines Liebes-Duetts: Die Popsängerin Ariana Grande (21, "Love me Harder") und der Rapper Big Sean (27, "Control") haben sich getrennt. Das bestätigten ihre Sprecher dem US-Promiportal "Us Weekly". "Sie mögen sich sehr und bleiben enge Freunde", hieß es in dem gemeinsamen Statement.

Die beiden US-Musiker hatten im vergangenen Oktober erstmals erklärt, ein Paar zu sein. Bei der Grammy-Verleihung im Februar küssten sich die beiden auf dem roten Teppich. Auch in sozialen Netzwerken bekundeten die Künstler in diesen Monaten immer wieder ihre Liebe. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba

Kommentare