+
"Arlo & Spot" erzählt von der Freundschaft zwischen dem Jungen Spot (l) und dem schüchternen Dinosaurier Arlo. Foto: Walt Disney

"Arlo & Spot": Wilder Junge, schüchterner Dino

Berlin (dpa) - Ein neues Abenteuer aus dem Hause Disney-Pixar: Der 3D-Animationsfilm "Arlo & Spot" erzählt von der ganz und gar ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem wilden Jungen und einem schüchternen Dinosaurier.

Die These des Filmspaßes lautet: Was wäre, wenn die Dinosaurier vor 65 Millionen Jahren nicht ausgestorben wären? Regisseur des computeranimierten Spektakels mit beeindruckenden Landschaftsszenerien ist der US-Amerikaner Peter Sohn, der bereits bei Erfolgsfilmen wie "Ratatouille", "Die Monster Uni" und "Oben" mitarbeitete.

Arlo & Spot, USA 2015, 95 Min., FSK ab 0, von Peter Sohn.

Webseite zum Film

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh

Kommentare