+
Arnold Schwarzenegger wurde von einem Österreicher wegen Rauchens angezeigt.

Arnie wegen Zigarre in Österreich angezeigt

Wien/Salzburg - So langsam wird es ernst für den Ex-Gouvernator. Eine Zigarre in der alten Heimat hat Arnold Schwarzenegger eine Anzeige eingebracht.

Der kalifornische Ex-Gouverneur und Schauspieler soll an den österreichischen Flughäfen Graz und Salzburg bei seinem Besuch Ende Juni trotz Verbots geraucht haben, berichteten österreichische Medien. Ein Österreicher zeigte seinen ehemaligen Landsmann, der inzwischen US-Amerikaner ist, nun

Die Anzeige sei am Donnerstag im Strafamt des Magistrats Salzburg angekommen, sagte ein Sprecher des Vizebürgermeisters Harald Preuner der österreichischen Nachrichtenagentur APA. Nun werde Schwarzenegger angeschrieben und solle eine Stellungnahme abgeben.

Wirkliche Folgen wird dies für “Arnie“ aber nicht haben: Zwischen den USA und dem Alpenland gibt es kein Rechtshilfeabkommen. Ohne Rechtfertigung könne es aber keinen Bescheid geben, und erst mit einem rechtskräftigen Bescheid in den Händen könnte man eine Verfolgung des gebürtigen Steirers in die Wege leiten, sagte der zuständige Referent im Strafamt, Josef Goldberger, der APA.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare