+
Arnold Schwarzenegger mag Fortsetzungen. Foto: Jimmy Morris/Archiv

Arnold Schwarzenegger wirbt für Klimaschutz

Neu Delhi (dpa) - US-Schauspieler Arnold Schwarzenegger (67) hat mit einer Anspielung auf die mittlerweile fünf "Terminator"-Filme für den Klimaschutz geworben.

"Ich hoffe, dass es bei der Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Paris ein neues Abkommen geben wird. Ich hoffe, dass die Regierungen der Welt sich einigen können, so dass wir ein Kyoto-Protokoll Nummer zwei haben können. Jeder weiß, dass ich Fortsetzungen mag", sagte Schwarzenegger am Donnerstag beim Gipfel für nachhaltige Entwicklung im indischen Neu Delhi.

Schwarzenegger erklärte dem Publikum weiter, er habe gerade den fünften Film der Cyborg-Serie fertiggestellt. "Ich habe die Fähigkeit, von der Fantasy-Welt in die tatsächliche Welt herüberzukommen." Nun führe er einen Kreuzzug, um die echte Welt zu retten. "Klimawandel ist kein Science-Fiction. Es betrifft uns hier und jetzt."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Washington - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, kommt bei einer Online-Auktion zur Versteigerung.
Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille

Kommentare