+
Tom Hanks mit seiner Frau Rita Wilson.

Hollywood-Star hat "Zucker"

Arzt stellt Diabetes bei Tom Hanks fest

New York - Bei dem Hollywood-Star Tom Hanks (57) ist Diabetes diagnostiziert worden. Die Krankheit sei aber derzeit „kontrollierbar“.

„Ich bin zum Arzt gegangen und der hat gesagt: "Wissen Sie, dieser hohe Blutzucker, mit dem sie sich herumschlagen, seit Sie 36 sind? Sie sind aufgestiegen. Sie haben Typ-2-Diabetes, junger Mann“, sagte Hanks in der Nacht zum Dienstag in der US-Talkshow von David Letterman.

Die Krankheit sei aber derzeit „kontrollierbar“. Diabetes, auch Zuckerkrankheit genannt, ist eine Stoffwechselstörung, die zu erhöhtem Blutzuckerspiegel führt und unbehandelt gravierende Folgen haben kann.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare