+
Ashley Cole geht mit Rapper Jay-Z unter die Gastronome.

Ashley Cole geht mit Jay-Z unter die Gastronome

London - Der britische Fußballstar Ashley Cole hat bestätigt, dass er mit Jay-Z in die Gastronomie einsteigen wolle. Wie sich die beiden ihr Restaurant vorstellen und was so besonders daran ist.

Wie die “Sun“ auf ihrer Website berichtet, plant Cole (30), im nächstern Jahr zusammen mit dem US-Rapper und Musikproduzenten Jay-Z (41) ein Restaurant mit Club mitten in London zu eröffnen. In dem Lokal sollen Junge Langzeitarbeitslose beschäftigt werden, ein Teil der Gewinne werde für wohltätige Zwecke gespendet, heißt es. Der Kicker sagte: “Ich bin erfreut, mit Jay-Z zusammenzuarbeiten. Ich bin mit seiner Musik aufgewachsen, deshalb ist es großartig, jetzt mit ihm Geschäfte zu machen.“ Der Rapper ergänzte: “Es wird der coolste Ort in der Stadt werden.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare