+
Ashley Cole geht mit Rapper Jay-Z unter die Gastronome.

Ashley Cole geht mit Jay-Z unter die Gastronome

London - Der britische Fußballstar Ashley Cole hat bestätigt, dass er mit Jay-Z in die Gastronomie einsteigen wolle. Wie sich die beiden ihr Restaurant vorstellen und was so besonders daran ist.

Wie die “Sun“ auf ihrer Website berichtet, plant Cole (30), im nächstern Jahr zusammen mit dem US-Rapper und Musikproduzenten Jay-Z (41) ein Restaurant mit Club mitten in London zu eröffnen. In dem Lokal sollen Junge Langzeitarbeitslose beschäftigt werden, ein Teil der Gewinne werde für wohltätige Zwecke gespendet, heißt es. Der Kicker sagte: “Ich bin erfreut, mit Jay-Z zusammenzuarbeiten. Ich bin mit seiner Musik aufgewachsen, deshalb ist es großartig, jetzt mit ihm Geschäfte zu machen.“ Der Rapper ergänzte: “Es wird der coolste Ort in der Stadt werden.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare