+
Ashton Kutcher hat eine "liebevolle" Bezeichnung für seine Freunde.

Nette Bezeichnung

Kutchers Freunde sind "Netzwerkknoten"

New York - Dass Ashton Kutcher ("Two and a Half Men") ein Techniknerd ist, war bekannt - nicht aber, dass er seine Freunde als "Netzwerkknoten" bezeichnet.

"Ich habe vielleicht zwei oder drei wirklich enge Netzwerkknoten, die mir auch mal sagen würden: "Das war nicht gut."", sagte der 35-Jährige dem Magazin "Esquire". Diese "Netzwerkknoten" seien dann "brutal ehrlich".

Die Bezeichnung sei nicht abwertend: "Das sind Menschen, die Informationen geben. Informationen, denen ich trauen kann: Korrekt, wohlmeinend und umsichtig." Niemand, der "Ja!" sage, bloß weil er es hören wolle. "Für mich sind das sehr wertvolle Daten. Das ist ein wertvoller Datenträger."

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Kutchers letzte Arbeit war "jOBS". In dem Film mit der seltsamen Schreibweise spielt er den 2011 gestorbenen Apple-Gründer Steve Jobs.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare