+
Ashton Kutcher.

"Unüberbrückbare Differenzen"

Kutcher reicht Scheidung von Demi Moore ein

Los Angeles - Ashton Kutcher hat offiziell die Scheidung von Demi Moore beantragt. Der Schauspieler („Two and a half men“) reichte die Scheidungsdokumente am Freitag in einem Gericht in Los Angeles ein.

Als Grund für die Trennung nannte er darin unüberbrückbare Differenzen zwischen ihm und Moore, wie aus dem Gerichtsprotokoll hervorgeht.

Demi Moore hatte das Aus ihrer Ehe mit Kutcher bereits im vergangenen Jahr verkündet, aber nie einen Scheidungsantrag eingereicht. Moore und der 15 Jahre jüngere Kutcher hatten 2005 geheiratet und eine sehr öffentliche Beziehung geführt, indem sie unter anderem viel auf Twitter kommunizierten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amy Schumer spricht über gewalttätigen Ex-Freund
Schauspielerin Amy Schumer hat in ihrer Vergangenheit Erfahrungen mit häuslicher Gewalt gemacht. Es könne jede Frau treffen, sagt sie.
Amy Schumer spricht über gewalttätigen Ex-Freund
Hollywood-Stern für "Crocodile Hunter" Steve Irwin
Vor mehr als zehn Jahren kam der Dokumentarfilmer Steve Irwin bei einem Unterwasser-Dreh ums Leben. Nun setzt Hollywood dem "Crocodile Hunter" ein Sternendenkmal. Seine …
Hollywood-Stern für "Crocodile Hunter" Steve Irwin
Schweighöfer wirbt für Leichtathletik-EM der Behinderten
Im August findet in Berlin die Para Leichtathletik-EM statt. Für einen Popularitätsschub soll der Schauspieler Matthias Schweighöfer sorgen. Er bereitet sich bereits …
Schweighöfer wirbt für Leichtathletik-EM der Behinderten
Brad Pitt produziert Hollywoodfilm über Weinstein-Enthüllungen
Ex-Hollywood-Mogul Harvey Weinstein hat viele Oscar-prämierte Filme gedreht, nun wird der wegen zahlreicher Missbrauchsvorwürfe in Ungnade gefallene Produzent selbst zum …
Brad Pitt produziert Hollywoodfilm über Weinstein-Enthüllungen

Kommentare