+
Ashton Kutcher mit Ehefrau Mila Kunis.

Ehrliches Interview

Ashton Kutcher schämt sich seiner Vergangenheit

Berlin - Es scheint als sei Ashton Kutcher nun wirklich erwachsen geworden: Seit der Geburt seiner Tochter, so erzählt er, habe er sich stark verändert.

Das Leben von Schauspieler Ashton Kutcher (38) hat sich mit der Geburt seiner Tochter vor eineinhalb Jahren stark verändert. „Früher fand ich es toll, in den Clubs abzuhängen - immer eine Flasche Wodka in der Hand und umzingelt von hübschen Mädels“, sagte er der Zeitschrift „Gala“. „Aus heutiger Sicht denke ich manchmal: Mann, war ich peinlich...“ 

Doch nicht nur sein Lebensstil, auch seine Einstellung sei heute anders. „Man denkt ja immer, man weiß, was Liebe ist. Aber erst als Vater oder Mutter wird einem richtig klar, was Liebe bedeutet“, sagte der Star der US-Fernsehserie „Two and a Half Men“. Zusammen mit seiner Ehefrau, Schauspielerin Mila Kunis (32), hat Kutcher seit Oktober 2014 Tochter Wyatt Isabell.

Ist das die Tochter von Ashton Kutcher?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare