Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

Attacke auf Leonardo DiCaprio - Frau vor Gericht

Los Angeles - Mit einer Glasscherbe hatte eine Frau (40) Hollywood-Star Leonardo DiCaprio (“Titanic“, “Aviator“) angegriffen und verletzt. Jetzt wird ihr in LA der Prozess gemacht.

In Los Angeles muss sich eine 40-jährige Frau wegen eines tätlichen Übergriffs auf Leonardo DiCaprio im Jahr 2005 vor Gericht verantworten. Das ordnete ein Kammergericht am Donnerstag an. Der Frau wird vorgeworfen, den Schauspielstar (“Titanic“, “Aviator“) während einer Party mit einer Glasscherbe angegriffen und an Ohr und Nacken verletzt zu haben.

Im Fall eines Schuldspruchs drohen ihr bis zu sieben Jahre Haft. Die Frau hat sich für nicht schuldig erklärt. Der nächste Gerichtstermin wurde für den 9. September angesetzt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare