Audioslave-Sänger Chris Cornell singt Titelsong für neuen Bond-Film

- London - Der Sänger der US-Band Audioslave, Chris Cornell, singt den Titelsong des neuen James-Bond-Films "Casino Royale". Das Lied zum Film, in dem zum ersten Mal der Engländer Daniel Craig die Rolle des Geheimagenten 007 übernimmt, heißt "You Know My Name".

Der 42-jährige Cornell tritt damit die Nachfolge von Musik-Prominenz wie Madonna, Shirley Bassey und Sheena Easton an, die alle schon für Bond sangen, wie am Donnerstag in London mitgeteilt wurde. Der Film kommt im November in die Kinos.

Audioslave gehört zu den bekanntesten Alternative-Rock-Bands aus den USA. Die Gruppe besteht aus Cornell, dem ehemaligen Sänger der Band Soundgarden, und Mitgliedern der ehemaligen Band Rage Against The Machine.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Das RTL2-Format „Naked attraction“ geht heute mit einer ganz besonderen Kandidatin an den Start: Cathy Lugner (28) wird dort blank ziehen. Ob sie so ihre große Liebe …
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche

Kommentare