Audioslave-Sänger Chris Cornell singt Titelsong für neuen Bond-Film

- London - Der Sänger der US-Band Audioslave, Chris Cornell, singt den Titelsong des neuen James-Bond-Films "Casino Royale". Das Lied zum Film, in dem zum ersten Mal der Engländer Daniel Craig die Rolle des Geheimagenten 007 übernimmt, heißt "You Know My Name".

Der 42-jährige Cornell tritt damit die Nachfolge von Musik-Prominenz wie Madonna, Shirley Bassey und Sheena Easton an, die alle schon für Bond sangen, wie am Donnerstag in London mitgeteilt wurde. Der Film kommt im November in die Kinos.

Audioslave gehört zu den bekanntesten Alternative-Rock-Bands aus den USA. Die Gruppe besteht aus Cornell, dem ehemaligen Sänger der Band Soundgarden, und Mitgliedern der ehemaligen Band Rage Against The Machine.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose
Die US-Schauspielerin hat schlimme Zeiten mitgemacht. Der bei ihr festgestellte Hirntumor soll so groß wie eine Zitrone gewesen sein, wie sich bei der Operation …
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose
Florian Lukas hat Angst vor Ratten
Für ihren Beruf müssen Schauspieler manchmal über ihre persönlichen Grenzen hinausgehen. Florian Lukas ist ein Beispiel dafür.
Florian Lukas hat Angst vor Ratten
Aaron Paul wird Vater
In der Dramaserie "Breaking Bad" produzierte er Drogen, im wahren Leben ein Baby: Der Schauspieler wird zum ersten Mal Vater.
Aaron Paul wird Vater
So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Model-Jobs, Ausbildung, eine Rolle in einem ZDF-Film: Sarah Brandner hat viel um die Ohren. „Gerade läuft’s wirklich gut bei mir“, schwärmt die Ex von Bastian …
So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner

Kommentare