Audioslave-Sänger Chris Cornell singt Titelsong für neuen Bond-Film

- London - Der Sänger der US-Band Audioslave, Chris Cornell, singt den Titelsong des neuen James-Bond-Films "Casino Royale". Das Lied zum Film, in dem zum ersten Mal der Engländer Daniel Craig die Rolle des Geheimagenten 007 übernimmt, heißt "You Know My Name".

Der 42-jährige Cornell tritt damit die Nachfolge von Musik-Prominenz wie Madonna, Shirley Bassey und Sheena Easton an, die alle schon für Bond sangen, wie am Donnerstag in London mitgeteilt wurde. Der Film kommt im November in die Kinos.

Audioslave gehört zu den bekanntesten Alternative-Rock-Bands aus den USA. Die Gruppe besteht aus Cornell, dem ehemaligen Sänger der Band Soundgarden, und Mitgliedern der ehemaligen Band Rage Against The Machine.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie
Der niederländische Fußballer Rafael van der Vaart (34) ist wieder Vater geworden. Lesen Sie wie seine Ex-Frau Sylvie Meis reagiert hat. 
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie

Kommentare