Topmodel Nadja Auermann spricht sich gegen Kindermodels aus.

Auermann warnt vor pädophilem Schönheitsideal

Berlin - Ex-Supermodel Nadja Auermann (39) hat eine Zunahme minderjähriger Models auf dem Laufsteg kritisiert und scharfe Alterskontrollen gefordert.

“Wir dürfen nicht über Pädophile schreien und andererseits Minderjährige oder welche, die so aussehen, als Sexobjekte promoten“, sagte sie der Zeitung “Bild“ (Freitagausgabe). “Da rennen jetzt viele Models über den Laufsteg, bei denen ich denke: 'Aha, kleines Mädchen muss die sexy Frau spielen'.“

“Wir brauchen ein Gesetz gegen Mager-Models, so wie es das in Mailand gibt“, sagte die dreifache Mutter dem Bericht zufolge weiter. “Ein Mindest-Body-Mass-Index sollte eingeführt werden.“ Man dürfe kein pädophiles Schönheitsideal in der Mode prägen. “Wenn Knabenhaftigkeit oder Mädchenhaftigkeit 'in' ist, wird es mehr Übergriffe geben“, sagte Auermann.

Sie selbst störe es überhaupt, nicht dass sie während des Stillens weiblichere Formen angenommen habe: “Im Gegenteil: Wenn ich in den Spiegel schaue, dann finde ich mich schöner denn je, weil ich eine glückliche Frau sehe“, sagte Auermann. Ihre jüngste Tochter ist jetzt acht Monate alt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite.
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär
Weniger ist mehr: Drei Richtige können manchmal schon den Millionär machen.
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär

Kommentare