+
Die spanische Königin Sofia, König Felipe VI, seine Frau Letizia und die Töchter Sofia und Leonor vor der Ostermesse auf Mallorca.

600 Schaulustige

Aufregung auf Mallorca: Königsfamilie besucht Ostermesse

Palma de Mallorca - 600 Schaulustige, darunter zahlreiche ausländische Mallorca-Urlauber, haben sich am Sonntag vor der Kathedrale der Insel versammelt, um dort einen Blick auf die Königsfamilie zu erhaschen.

Spaniens König Felipe VI. (47) und Königin Letizia (42) haben die Tradition der königlichen Familie fortgesetzt und am Ostersonntag den Gottesdienst in der Kathedrale von Palma de Mallorca besucht. Das Monarchenpaar wurde von seinen Töchtern Leonor (9) und Sofía (7) sowie von Ex-Königin Sofía (76) begleitet.

Felipe steuerte den Wagen selbst, mit dem er seine Frau, seine Kinder und seine Mutter zum Gotteshaus brachte. Etwa 600 Schaulustige, darunter zahlreiche ausländische Mallorca-Urlauber, hatten sich am Eingang der Kathedrale versammelt und jubelten der königlichen Familie zu. Die Monarchenfamilie posierte für die Fotografen und setzte sich in der Kathedrale in die erste Reihe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare