+
Am vergangenen Dinestagabend wurde die Musikmesse Popkomm in Berlin eröffnet.

Auftakt der Musikmesse Popkomm in Berlin

Berlin - Am vergangenen Dienstagabend wurde die internationale Musikmesse Popkomm eröffnet. Die dreitägige Messe mit dem Schwerpunkt Digitales bietet neuen Bands die Möglichkeit, sich zu präsentieren.

Mit mehr als 400 Ausstellern aus 21 Ländern hat am Mittwoch die internationale Musikmesse Popkomm in Berlin begonnen. Das sind etwas weniger als beim Neustart der Messe auf dem alten Flughafen in Berlin-Tempelhof im Vorjahr. Ein Schwerpunkt ist das digitale Geschäft, bei dem Deutschland im internationalen Vergleich noch Aufholbedarf hat. Die dreitägige Messe richtet sich an Fachbesucher, also etwa an Menschen von Plattenfirmen, Konzertagenturen und Musikverlagen. Auch neue Rock- und Pop-Bands stellen sich vor.

Die Popkomm wird unter dem Dach der Berlin Music Week ausgerichtet, bei der es bis Sonntag rund 300 Konzerte, Diskussionen und Clubabende gibt. Auftakt war am Dienstagabend im Admiralspalast: Dort gewann das Elektronik-Pop-Duo Captain Capa aus Thüringen den Nachwuchspreis der ARD-Jugendradios, den New Music Award.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
Eigentlich sollte nur ein neuer Pullover her, dann kauft man plötzlich mehr als geplant. Zur Modewoche in Berlin einige Beispiele, wie Unternehmen uns online zum …
Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare