Felipe VI. als König vereidigt
1 von 32
Felipe VI. wurde am Donnerstag offiziell als neuer spanischer König vereidigt.
2 von 32
Die neue Königsfamilie: König Felipe VI. (2. v. l.), seine Frau, Königin Letizia mit ihren beiden Töchtern Prinzessin Leonor (unten links) und Prinzessin Sofia.
3 von 32
König Felipe VI. gibt seiner Frau Letizia, der neuen Königin von Spanien ein Küsschen.
Felipe VI. als König vereidigt
4 von 32
Felipe VI. wurde am Donnerstag offiziell als neuer spanischer König vereidigt.
Felipe VI. als König vereidigt
5 von 32
Felipe VI. wurde am Donnerstag offiziell als neuer spanischer König vereidigt.
Felipe VI. als König vereidigt
6 von 32
Felipe VI. wurde am Donnerstag offiziell als neuer spanischer König vereidigt.
Felipe VI. als König vereidigt
7 von 32
Applaus für den neuen König.
Felipe VI. als König vereidigt
8 von 32
Applaus für den neuen König.

Auftakt für Spaniens neuen König Felipe VI.

Nach der Abdankung von Juan Carlos ist sein Sohn Felipe neuer spanischer König und wird am Donnerstag offiziell vereidigt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Fashion Week zwischen Berghain und Ballett
Die Berliner Fashion Week neigt sich langsam dem Ende zu. Vorher gab es noch Mode aus Mailand im Szene-Club Berghain zu sehen.
Fashion Week zwischen Berghain und Ballett
Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus
Vorgestellt werden die Trends für den nächsten Winter: In Berlin geht die Fashion Week weiter - an besonderen Orten und mit Promi-Faktor.
Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus
Berliner Modewoche startet mit grünen Männern
Grasgrüne Hosen oder wieder alles voller Logos: Was wird im Herbst in den Läden hängen? Die Modewoche in Berlin gibt einen Vorgeschmack. Das Fachpublikum tummelt sich am …
Berliner Modewoche startet mit grünen Männern
Die Queen, die Medien und die "Meghan-Mania"
Es ist wie eine Hassliebe - das britische Königshaus und die Medien des Landes. Stets zurückhaltend zeigt sich aber die Queen und gibt so gut wie keine Interviews. An …
Die Queen, die Medien und die "Meghan-Mania"

Kommentare