Augen-Kontakt Experiment in Großstädten

Berlin (dpa) - Was passiert, wenn man einem Fremden eine Minute lang tief in die Augen schaut? Tausende Deutsche wollen das an diesem Donnerstag bei einem Augen-Kontakt Experiment in mehreren Großstädten herausfinden.

In Berlin findet die Aktion unter der Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz statt. Allein für das Experiment in der Hauptstadt haben sich bei Facebook mehrere Tausend Menschen angemeldet.

Durch den Blickkontakt soll nach Angaben der Veranstalter "tiefe zwischenmenschliche Nähe" entstehen. Die Veranstaltung findet unter anderem auch in Hamburg und München statt. Bei manchen Teilnehmern scheint das zu wirken: "So hat meine Schwester ihren Ehemann kennengelernt", schreibt eine Facebook-Nutzerin auf der Veranstaltungsseite mit Blick auf eine frühere Aktion.

Augen-Kontakt Experiment Berlin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Kommentare