+
Die passende Farbe auswählen: Bei vertieften Augenringen ist der Concealer idealerweise einen Ton heller als der natürliche Hautton. Foto: Mascha Brichta

Pünktchen auf die Haut setzen

Augenringe mit Concealer kaschieren

Sich schminken ohne geschminkt auszusehen liegt im Trend, wie beispielsweise der derzeit beliebte Nude-Look zeigt. Auch Augenringe lassen sich unauffällig überdecken.

Bexbach (dpa/tmn) - Mit einem Concealer lassen sich Augenringe gut verstecken - doch das Gesicht sieht schnell angemalt aus. Damit der Look möglichst natürlich ist, setzt man am besten nur kleine Punkte der Flüssigkeit auf die Haut.

Dann arbeitet man das Make-up mit dem Ringfinger tupfend vorsichtig in die Haut ein und streicht die Übergänge sanft aus. Dazu rät Monika Ferdinand, Vorsitzende des Bundesverbands Deutscher Kosmetiker.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Sie hatten sich beim Dreh von "Game of Thrones" kennengelernt. Dort verliebten sich Kit Harington und Rose Leslie ineinander. Jetzt wird geheiratet - im Familienschloss …
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Schon wieder ein neues Elvis-Album - diesmal mit seiner Tochter
Elvis Presley bringt ein neues Album auf dem Markt – Duette mit seiner Tochter.
Schon wieder ein neues Elvis-Album - diesmal mit seiner Tochter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.