Auktion: Monroe-Fan zahlt über 300.000 Euro

Beverly Hills - Fotos aus der Frühphase der Karriere von Marilyn Monroe sind am Sonntag bei einer Auktion in den USA für 352.000 Dollar (rund 260.000 Euro) versteigert worden.

Zu den Bilder aus dem Jahr 1946 erhielt der Käufer die Negative sowie das Recht, Abzüge zu erstellen und zu verkaufen. Im September hatte ein Richter die Auktion angeordnet, um Schulden des Fotografen Joseph Jasgur zu bedienen. Bei der Versteigerung im Auktionshaus Julien's kamen auch eine selbst gemalte Karikatur von John Lennon für 90.000 Dollar und ein Kleid von Lady Gaga für 31.250 Dollar unter den Hammer.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare