+
Das war's: Lothar und Liliana Matthäus lassen sich scheiden.

Aus! Lothar Matthäus lässt sich von Liliana scheiden

München - Es war ein ständiges Hin und Her zwischen Lothar Matthäus (49) und seiner Liliana (23). Doch jetzt ist die vierte Ehe des Ex-Profis am Ende, die Scheidung steht bevor.

Lothar Matthäus erklärte den Schritt in einem Interview mit der Bild am Sonntag: „Die Ehe von Liliana und mir ist seit einem Jahr in der Krise. Wir haben es immer wieder probiert. Zwischendurch sah es auch sehr gut aus, aber seit zwölf Wochen wissen wir, dass es nicht mehr geht.“ Laut Informationen der Zeitung gab es bereits am 29. Oktober einen Scheidungstermin - doch Liliana erschien nicht. Die beiden hatten am 1. Januar 2009 geheiratet.

Wieder mehr Zeit für Fußball: Hier wurde Lothar (noch) nicht Trainer

Lothar Matthäus: Ein Trainer zeigt die größte Korbsammlung der Welt

"Es kann und wird keine gemeinsame Zukunft geben", sagte Matthäus weiter. "Ich wünsche Liliana für ihren weiteren und privaten und beruflichen Weg alles Gute." Matthäus, der 1990 Fußball-Weltmeister wurde, hat aus seinen anderen Ehen drei Kinder: Zwei Töchter aus der Ehe mit seiner ersten Ehefrau Sylvia und einen Sohn aus der zweiten Ehe mit Lolita Morena. In dritter Ehe war Matthäus mit der Serbin Marijana Kostic verheiratet.

Der Rekord-Nationalspieler feierte dagegen kurz vor Weihnachten bereits seine künftige wiedererlangte Freiheit im Nobelclub P1 - zusammen mit einer Münchner Psychologie-Studentin.

fw / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare