+
Beyoncé wird Mama

Ausgeplaudert: Beyoncé bekommt ein Mädchen

New York - Beyoncés größtes Geheimnis ist keines mehr - dank Ex-Bandpartnerin Kelly Rowland: Das Kind, das die Sängerin im Februar erwartet, soll ein Mädchen sein.

Amerikanische Medien berichten, dass Freundin Rowland in einem Interview das Kind immer wieder als “sie“ betitelt habe. “Ich weiß gar nicht, was ich als Geschenk für sie kaufen soll“, sagte sie demnach. Beyoncés Mann, der Rapper Jay-Z, habe schließlich schon alles Mögliche “für die Kleine“ gekauft.

Nackte Haut und Pop: Die heißesten Fotos

Nackte Haut bei Popstars

Beyoncés Knowles hatte ihre Schwangerschaft während der MTV Video Music Awards Ende August auf der Bühne bekanntgegeben, indem sie sich nach einer furiosen Tanzdarbietung ins Profil drehte und stolz lächelnd ihr Bäuchlein zeigte. Ein Geheimnis bleibt der 30-Jährigen aber noch: Zum Namen des Kindes gibt es nicht einmal Spekulationen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Der Action-Held und das Model sind seit 2016 verlobt. Jetzt sind die beiden zu dritt. Und einen Namen hat ihr Baby auch schon.
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot

Kommentare