+
Beyoncé wird Mama

Ausgeplaudert: Beyoncé bekommt ein Mädchen

New York - Beyoncés größtes Geheimnis ist keines mehr - dank Ex-Bandpartnerin Kelly Rowland: Das Kind, das die Sängerin im Februar erwartet, soll ein Mädchen sein.

Amerikanische Medien berichten, dass Freundin Rowland in einem Interview das Kind immer wieder als “sie“ betitelt habe. “Ich weiß gar nicht, was ich als Geschenk für sie kaufen soll“, sagte sie demnach. Beyoncés Mann, der Rapper Jay-Z, habe schließlich schon alles Mögliche “für die Kleine“ gekauft.

Nackte Haut und Pop: Die heißesten Fotos

Nackte Haut bei Popstars

Beyoncés Knowles hatte ihre Schwangerschaft während der MTV Video Music Awards Ende August auf der Bühne bekanntgegeben, indem sie sich nach einer furiosen Tanzdarbietung ins Profil drehte und stolz lächelnd ihr Bäuchlein zeigte. Ein Geheimnis bleibt der 30-Jährigen aber noch: Zum Namen des Kindes gibt es nicht einmal Spekulationen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Seit vielen Jahren ist Jan Josef Lievers sozial engagiert. Jetzt wird der Schauspieler für sein humanitäres Engagement geehrt. Das Preisgeld will er spenden.
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
18 Jahre lang waren Salma Hayek und ihre Hündin Lupe unzertrennlich gewesen. Mit einer herzzerreißenden Liebeserklärung nimmt die Schauspielerin nun Abschied.
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Die französische Schauspiel-Legende Brigitte Bardot hält die Debatte über sexuelle Belästigung im Filmgeschäft für übertrieben.
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben

Kommentare