Ausgerechnet: Heidenreich rät Herta Müller zu neuer Frisur

Hamburg - Elke Heidenreich (66), Frau ohne Frisur, freut sich über den Literaturnobelpreis für Herta Müller, empfiehlt der Ausgezeichneten aber einen neuen Haarschnitt.

In ihrer “stern.de“- Kolumne schrieb die Buchkritikerin am Samstag: “Herta Müller hat den Literaturnobelpreis total verdient, aber wie Angela Merkel muss auch sie nun durchgestylt werden und dringend mal eine neue Frisur kriegen, damit die Neuseeländer nicht denken, dass man solche Frisuren in Deutschland trägt.“ Ironisch fügte die Autorin an: “Jaja, ausgerechnet ich muss das sagen, die überhaupt keine Frisur hat (...) Aber ganz ehrlich, besser nichts als dieser Schnitt.“ Heidenreichs Fazit: “Am Haarschnitt darf man mäkeln, an der Literatur von Herta Müller nicht.“ Die sei “grandios“. Der Preis für Müller sei eine “kluge Entscheidung“. Und alle beleidigten Feuilletonisten, die auf Philip Roth gehofft hatten, sollten Müllers Werk erstmal richtig lesen, findet Elke Heidenreich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie war Kellnerin: Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Erst die Lust, dann der Frust: Eine Kellnerin vergnügte sich mit Schauspieler Orlando Bloom auf seinem Zimmer. Am nächsten Tag erwischte sie ihr Chef nackt im Bett und …
Sie war Kellnerin: Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Feuchtigkeit statt Fett: Das ist der entscheidende Punkt bei der Gesichtspflege für Männer. Die Stiftung Warentest hat zwölf solcher Cremes unter die Lupe genommen. Die …
Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Ein blumiger Termin. Die britische Königin besuchte auch in diesem Jahr die altehrwürdige "Chelsea Flower Show".
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich
Tannheim - FC-Bayern-Star Manuel Neuer hat sich getraut. Einen Tag nach der Meisterfeier gaben er und seine Freundin Nina sich am Sonntag in Österreich das Ja-Wort.
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich

Kommentare