+
Auch bei "Let's dance" mit dabei: Sylvie van der Vaart

Ausgetanzt: Rolf Scheider raus bei "Let's dance"

Köln - „Germany's Next Topmodel“-Juror Rolf Scheider kann schon wieder abtanzen: Zum Start der dritten Staffel von „Let`s Dance“ am Freitagabend ist Scheider bei Jury und Publikum druchgefallen.

Millionen fieberten am Freitag mit den zehn Paaren auf dem Parkett mit. Um 23.45 Uhr dann die Entscheidung: Aus für Rolf Scheider. Er und seine Tanzpartnerin Motsi Mabuse holten einfach zu wenig Punkte bei der Jury. Auch beim Publikum kamen die beiden nicht an und schieden als erste aus.

Weitertanzen darf unter anderem: Gerhard Schröders Ex-Gattin Hillu Schwetje (61). Genauso wie Sylvie van der Vaart (31): Die Holländerin hatte nach einer Krebserkrankung erst vor kurzem ihre Perücke abgelegt und tanzte nun mit kurzen Haaren. So sorgte sie für den emotionalen Höhepunkt des Tanzabends.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare