+
Es läuft bestens für Julia Roberts.

Ausgezeichnet: Julia Roberts

San Sebastián - Hollywood-Schauspielerin Julia Roberts (42) hat in ihrer Karriere neben dem Oscar schon jede Menge Filmpreise bekommen. Jetzt kommt ein weiterer für ihre Sammlung hinzu.

Sie erhält auf dem Filmfestival in San Sebastián den Sonderpreis der nordspanischen Hafenstadt. Roberts soll die Auszeichnung am 20. September auf dem Filmfest entgegennehmen, wie die Veranstalter am Samstag mitteilten. Roberts werde in San Sebastián auch ihren neuen Film “Eat Pray Love“ des Regisseurs Ryan Murphy vorstellen. Der Film, in dem die Amerikanerin neben dem Spanier Javier Bardem (41) die Hauptrolle spielt, wird bei dem internationalen Festival nicht im Wettbewerb laufen, sondern außer Konkurrenz gezeigt.

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

“Eat Pray Love“ handelt von einer Frau, die nach ihrer Scheidung eine Weltreise unternimmt, um ihr wahres Ich zu entdecken. Der Film kommt in Deutschland am 23. September in die Kinos.

Der Sonderpreis von San Sebastián wird alljährlich an herausragende Schauspieler vergeben. In der Vergangenheit hatten unter anderem Bette Davis, Catherine Deneuve, Vanessa Redgrave, Jessica Lange oder Meryl Streep die Auszeichnung erhalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare