+
Außenminister Frank-Walter Steinmeier (links) spielt im Film von Christoph Maria Herbst mit.

Szene im Willy-Brandt-Haus

Steinmeier spielt in Stromberg-Kinofilm mit

Hamburg - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist offensichtlich spaßbereit: Er spielt in Christoph Maria Herbsts Film „Stromberg“ mit, der ab Februar im Kino läuft.

 Der SPD-Politiker begrüßt den Titelhelden Bernd Stromberg (Christoph Maria Herbst) im Willy-Brandt-Haus, wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ berichtet. „Stromberg“ ist der erste Spielfilm nach der gleichnamigen TV-Comedy-Reihe und kommt im Februar ins Kino. Gedreht wurde die Szene mit dem damaligen SPD-Fraktionsvorsitzenden bereits im April. „Steinmeier war ein echter Profi“, sagte „Stromberg“-Autor und -produzent Ralf Husmann dem „Spiegel“. Nach vier oder fünf Aufnahmen sei die Szene im Kasten gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
Katy Perry ist wieder da. Bald erscheint ihr neues Album. In Berlin gab es jetzt einen Vorgeschmack.
Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen

Kommentare