+
Die Queen von allen Seiten.

Ausstellung in London

Royals von allen Seiten in London

London - Eindrucksvolle Spiegel-Fotos von der Queen oder ihrem Enkel Prinz William sind vom 19. August bis 19. September in London zu sehen.

Die Eleven Gallery zeigt die Ausstellung „The Queen's People“ mit Bildern des Fotografen Hugo Rittson-Thomas. Der Künstler benutzte dafür Spiegel, die die Fotografierten in voller Größe von vorne, hinten und den Seiten zeigen. „Sie war sehr ruhig und nahm mir jede Nervosität“, zitierte die BBC Rittson-Thomas zu der Fotosession mit Königin Elizabeth II. im Jahr 2013 in Schloss Windsor.

Das Lächeln auf die Lippen des Staatsoberhauptes habe er gezaubert, indem er die Königin und leidenschaftliche Pferdebesitzerin gefragt habe, wie sie sich fühlen würde, wenn eines ihrer Tiere einmal das Epsom Derby gewinnen würde - ein Pferderennen-Klassiker, in dem demnach noch kein Pferd der Königin siegte.

Die Fotoschau „The Queen's People“ versteht sich als eine Art Porträt der britischen Monarchie mit verschiedenen Repräsentanten des Hofes. Zu sehen ist beispielsweise auch Camilla, die Herzogin von Cornwall, Ehefrau des Thronfolgers Prinz Charles.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caroline Beil verrät: Es wird ein...
Berlin - Dass Caroline Beil mit 50 Jahren noch einmal Mutter wird, sorgte für Gesprächsstoff. Spekulationen um das Geschlechtes Kindes folgten. Die hat die Moderatorin …
Caroline Beil verrät: Es wird ein...
Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt - mit Prinz Harry?
Sydney - 1986 gelang Hollywood-Superstar Tom Cruise mit einem Actionfilm der internationale Durchbruch. Gerüchte um eine Fortsetzung gibt es schon seit Jahren. Jetzt …
Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt - mit Prinz Harry?
Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus

Kommentare