+
Eine Ausstellung in Lübeck zeigt Zeichnungen von John Lennon.

Ausstellung: Zeichnungen von John Lennon

Lübeck - Er war nicht nur ein begnadeter Musiker, sondern auch ein begabter Zeichner. Diese weitgehend unbekannte Seite von John Lennon ist von Freitag an im Günter-Grass-Haus in Lübeck zu sehen.

Unter dem Titel „The Art of John Lennon“ zeigt das Forum für Literatur und Bildende Kunst Karikaturen, Zeichnungen und Lithographien des Mannes, der als eine der schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts gilt. Der 1940 in Liverpool geborene Mitbegründer der Beatles illustrierte schon als Kind selbst geschriebene Gedichte und Kurzgeschichten. Später studierte er drei Jahre am College of Art in Liverpool. Die Ausstellung ist bis zum 2. Juni zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare